Salzburg neu entdeckt – Kaiviertel

Wir erzählen Geschichten und setzen die Altstadt in Szene.

Wir arbeiten mit einer stark verbindenden Bildsprache, in der Gesichter und Personen die Hauptrolle spielen. Dabei ist es uns wichtig, die vielen Facetten der Altstadt und einer bunten Gesellschaft abzubilden, in Motiven die man nicht erwarten würde. Fotos dürfen überraschen und zum Nachdenken anregen.

Diesmal haben wir uns das Kaiviertel vorgenommen und das ganze Team hat wieder spannende neue Orte in der eigenen Stadt entdeckt, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte…

Kunde: Altstadt Salzburg // @altstadt.salzburg
Idee / Konzept / Fotograf: Niko Zuparic // @zuparino
Stylistin: Sophie Marie Frauscher // @sophiemarie_frauscher
Make-Up & Hair: Lena Riedl // @double.studio.sbg

Gestartet haben wir den Shooting-Tag im COOK AND WINE, wo man sowohl drinnen, mit dem Ausblick auf das Treiben des Kajetanerplatzes, als auch draußen im Gastgarten besonders gemütlich sitzen und es sich kulinarisch gut gehen lassen kann. Dafür hatten wir leider nicht viel Zeit, denn die nächste Location hat bereits auf uns gewartet.

Im LIVING STORE gleich gegenüber haben sich die Models Nora und Christian durch die riesige Auswahl an schönen Dingen gestöbert und ein paar lustige Requisiten als Shooting-Partner gefunden.

Zum Mittagessen haben wir uns im MANEKI NEKO getroffen. Nicht nur optisch hat dieses Lokal frischen Wind in die Salzburger Altstadt gebracht, auch die Speisekarte bietet einige außergewöhnliche asiatische Schmankerl.

Nachdem wir in der GALERIE TOPLEV dann kurz die Künstlerin bei der Arbeit unterbrechen durften, ging es für die Models noch auf eine kleine Zeitreise ins JETLAG, das gleichzeitig gemütliches Café und Vintage-Laden mit ausgefallenen Möbeln und Wohnaccessoires für Zuhause ist.

Besonders gefreut hat es mich, dass ich diesmal neben aktueller Streetwear von HÄMMERLEKLEIDERBAUEREIBL am Kajetanerplatz und LISKA auch wunderschöne Trachten-Stücke von STASSNY und FORSTENLECHNER auswählen durfte.

Das Salzburg umgeben ist von unzähligen Bergen, Wäldern und Seen an denen es sich bestens entspannen lässt, ist kein Geheimnis – dass es auch mitten in der Stadt zahlreiche Plätze gibt, an denen man zur Ruhe kommen kann, schon eher…

Mehr zu „Salzburg neu entdeckt“

Next Salzburg neu entdeckt – Handwerksbetriebe