Volkshilfe Fashion Kalender 2021

Der Volkshilfe Fashion Kalender ist für alle gemacht, denen es Freude bereitet, einem Kleidungsstück ein zweites Leben zu schenken. Nachhaltigkeit und Diversität sind in aller Munde, doch gelebt werden sie im Bereich Mode und Fotografie immer noch viel zu selten.

Darum haben Kostümdesignerin Sophie Marie Frauscher und ich als Fotograf ein Projekt initiiert, das diese Themen auf ganz natürliche Weise verbindet: Ein Kalender-Shooting mit Mitarbeitern, Kunden und Freunden der Volkshilfe OÖ, die ausgewählte Stücke aus den Second-Hand-Shops der Volkshilfe tragen.

Das Team hat beim Shooting in der Tabakfabrik Linz ganz unterschiedliche Menschen vor die Kamera gebeten, um sowohl die Vielfalt des Angebots der Volkshilfe Shops, als auch die der Träger und Trägerinnen von Second Hand Mode zu zeigen. Wo bei klassischen Fashion-Shootings hochpreisige Luxusartikel oder Billigware mit katastrophalem ökologischem Fußabdruck abgebildet werden, zeigt der Kalender leistbare Vintage-Mode mit Qualität, die so hoch ist, dass die schönen Stücke sogar noch einem zweiten Besitzer Freude bereiten können. Die Models tragen ausgewählte Mode aus den Shops der Volkshilfe Oberösterreich, wo sich alle Menschen auf die Suche nach ihrem individuellen Look machen können – günstig, nachhaltig und für den guten Zweck! Der Kalender ist also für alle gemacht denen es ein Anliegen ist, einem Kleidungsstück ein zweites Leben zu schenken.

In allen Volkshilfe Shops & online

Den Volkshilfe Fashion Kalender 2021 gibt es online (www.volkshilfe-shops.at) und in den Volkshilfe Shops OÖ gegen eine Spende von € 15,- zu kaufen – der Erlös kommt den Projekten der Volkshilfe zu Gute. In den Shops der Volkshilfe Oberösterreich sind alle Menschen dazu eingeladen, sich auf die Suche nach ihrem individuellen Look zu machen – günstig, nachhaltig und für den guten Zweck!

Behind the Scenes – Volkshilfe Fashion Kalender

Hier findet man noch weitere Informationen zum Volkshilfe Fashion Kalender 2021

Fotografie: Niko Zuparic
Styling: Sophie Marie Frauscher
Assistenz: Fabian Krispel-Lassnig
Hair & Makeup: Magdalena Riedl

Ein großes Dankeschön geht noch an die Tabakfabrik Linz, Prager Fotoschule und Musiktheather Linz.