Salzburg neu entdeckt

Wir erzählen Geschichten und setzen die Altstadt in Szene

Wir zeigen die junge freche Seite der Altstadt und was man erleben kann. Hipp, modern, bunt und dennoch traditionell – so ist das Herz der Salzburger Altstadt und diese Eigenschaften sollen gezeigt werden. Wir möchten Besucher faszinieren, ihnen die unbekannte Altstadt zeigen und mit emotionsgeladenen Bildern die Schönheit der historischen Stadt vermitteln.

Als Instrument werden Fotos verwendet die Geschichten erzählen, zum Nachdenken anregen, neue Blickwinkel erforschen und mit künstlerischen Können den Charakter der Salzburger Altstadt modern inszenieren. Wir stellen den Spaß und das urbane Salzburg in den Vordergrund, erweitern den Horizont und zeigen das auch die rechte Salzachseite zur Altstadt gehört.

Jung, urban und gutaussehend

Salzburg neu entdeckt

Wir arbeiten mit einer stark verbindenden Bildsprache, in der Gesichter und Personen die Hauptrolle spielen. Dabei ist es uns wichtig, die vielen Facetten der Altstadt und einer bunten Gesellschaft abzubilden, in Motiven die man nicht erwarten würde. Fotos dürfen überraschen und zum Nachdenken anregen.

Die jungen wilden Seiten unseren Großeltern kombiniert mit der urbanen Seite der jüngeren Generation hebt die Individualität der Personen hervor. In den Motiven werden alle Geschlechter gleichermaßen berücksichtigt. Abwertende Bilder oder Darstellungen, die zu Verstörung und Ablehnung führen könnten, sind daher tabu.

Mit Gespür zum Außergewöhnlichen

Das Gegensätzliche, Unerwartete und Widersprüchliche soll für Spannung sorgen.

Die Kontraste der Salzburger Altstadt dürfen thematisiert und in Szene gesetzt werden. Die „Stadt im Hier und Jetzt“ ist unser Thema. Wir wollen das Stadtgeschehen spürbar machen. Die Stadt ist der Raum, in dem sich Potenziale entfalten, Unternehmungen starten und dabei Kunst entsteht.

In der Bildsprache soll eine durchgehende Handschrift erkennbar sein – ungeachtet der Charakteristik des Bildes und des Stiles der Fotograf*innen. Farbstimmung und Gesamteindruck ähneln einander und sind homogen.

Kunde: Altstadt Salzburg // @altstadt.salzburg
Idee / Konzept / Fotograf: Niko Zuparic // @zuparino
Stylistin: Sophie Marie Frauscher // @sophiemarie_frauscher
Make-Up & Hair: Lena Riedl // @double.studio.sbg